Öffentlichkeits- und Pressearbeit bei der Polizeiinspektion Verden/Osterholz

Presseauskünfte erteilt:

Helge Cassens

Polizeiinspektion Verden/Osterholz

Telefon: 04231 806-104

Telefax: 04231 806-140


pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de

Die Polizeiinspektion Verden/Osterholz hat in Verden eine zentrale Pressestelle eingerichtet. Diese ist unter der Leitung von Pressesprecher Helge Cassens montags bis donnerstags während der Geschäftszeit von 07:30 Uhr bis 16:00 Uhr sowie freitags von 07:30 Uhr bis 13:00 Uhr besetzt. Außerhalb der Geschäftszeit übernimmt die Einsatzleitstelle der Polizei Verden (Telefon 04231/806-212) die Pressearbeit.


Aktuelle Pressemeldung aus dem Bereich der Polizeiinspektion Verden/Osterholz finden Sie unter www.presseportal.de

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln