Ansprechpartner und Verfahrensweise bei Beglaubigungen

Regelmäßige Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr


Ansprechpartner:

Susanne Spelde, Tel.: 0441 / 799-2284, Fax: 0441 / 799-1760,

Mail: Susanne.Spelde@polizei.niedersachsen.de

apostille@pd-ol.polizei.niedersachsen.de


Für Termine außerhalb dieser Sprechzeiten besteht die Möglichkeit einer Terminvereinbarung.


Weitere Ansprechpartner hierzu sind:

Ulrike Kuntze, Tel.: 0441 / 799-2434, Mail: Ulrike.Kuntze@polizei.niedersachsen.de

Jutta Stiene, Tel.: 0441 / 799-1764, Mail: Jutta.Stiene@polizei.niedersachsen.de

Gisela Kedzierski, Tel.: 0441 / 799-1711, Mail: Gisela.Kedzierski@polizei.niedersachsen.de


Bitte bringen Sie zur Beglaubigung/Apostille unbedingt

- das Original der zu beglaubigenden Urkunde

- sowie die Verwaltungsgebühr in Höhe von 15 € pro Beglaubigung (Kartenzahlung/ Barzahlung) mit


Zusendung auf dem Postweg:

Sie haben auch die Möglichkeit, uns Ihre Urkunden auf dem Postweg zur Beglaubigung zuzusenden. Senden Sie diese bitte an die o.g. Adresse und teilen uns dazu folgende Angaben mit:


- Ihre Anschrift für die Rücksendung der Dokumente und Zusendung der Rechnung,

- das Land, für welches die Beglaubigung erfolgen soll,

- Ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse (zur Klärung eventueller Rückfragen).


zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln