Was ist Kriminalität ?

Kriminalität oder kriminelles Handeln bezeichnet das von den jeweilig bestehenden strafrechtlichen Normen abweichende Verhalten.

Kriminalität kommt in allen sozialen Schichten vor und wird durch verschiedene Faktoren beeinflusst, z. B. durch das soziale Umfeld eines Menschen, seine sozioökonomische Lage, die sich ihm bietenden Gelegenheiten zur Tatbegehung und seine erlernten individuellen Fähigkeiten zur Konfliktregulierung und zur Bewältigung schwieriger Lebenssituationen.

Zentralstelle für die Kriminalitätsbekämpfung im Land Niedersachsen ist das Landeskriminalamt Niedersachsen.

Dort erfahren Sie mehr zu diesem Themenkomplex.




Marke Kriminalpolizei

Marke Kriminalpolizei

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln