Themen

Hände Bildrechte: frei

Straftaten zum Nachteil älterer Menschen

Straftaten zum Nachteil älterer Menschen (kurz: SäM) – schon mit diesem Oberbegriff wird deutlich, auf wen es die Täterinnen und Täter hauptsächlich abgesehen haben. Es sind die älteren Menschen unserer Gesellschaft, die im Bereich einiger Deliktsphänomene zur Zielscheibe geworden sind. mehr

Betrug durch virtuelle Bekanntschaften Bildrechte: frei

Scamming: Vorsicht bei virtuellen Bekanntschaften

Versprochen wird die große Liebe, das schnelle Geld oder der Traumjob – doch hinter den verlockenden Angeboten steckt häufig sogenanntes Scamming. Oft führt der Weg zum ersehnten Glück nämlich über Vorauszahlungen an Betrüger (Scammer). mehr

Bildrechte: frei

Fake Shops - Erkennen von Fake Shops

Immer wieder gibt es verlockende Angebote im Internet. Bei besonders günstigen Angeboten gilt aber besondere Vorsicht. Hier gibt es einige Informationen und interessante Links zum Thema Fake Shops im Internet. mehr

Bildrechte: frei

Sexting - Intime Fotos nur für den Partner?

Sex + Texting = Sexting. Das ist der Ursprung des Wortes. Ein Phänomen, von dem bereits 2008 berichtet wurde. Hierbei fotografieren sich überwiegend Jugendliche, aber auch Erwachsene nackt oder leicht bekleidet und versenden diese Bilder mittels gängiger Messengerdienste. mehr

Bildrechte: Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes

Anrufe von Europol und Interpol

Betrüger geben sich in einer neuen Betrugsmasche am Telefon als Mitarbeitende von Europol oder Interpol aus und versuchen, ihren Opfern sensible Daten zu entlocken. Vorsicht gilt bei Anrufen mit englischen Bandansagen. mehr

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln