Erreichbarkeit und Dienstbezirke


Stadersand 1b

21683 Stade

Leiter:
Polizeihauptkommissar Ralf Delventhal
Telefon:
04141/102 82-0
Telefax:
04141/102 85-0

Dienstbezirke:

  • Häfen, Anleger, Lade- und Löschstellen am niedersächsischen Ufer der Elbe von der Landesgrenze Hamburg/Niedersachsen bis Cuxhaven, soweit nicht die Zuständigkeit der WSP Hamburg gemäß Abkommen gegeben ist;

  • Schifffahrtsweg Elbe-Weser von der Schiffdorfer Schleuse (einschließlich) auf der Geeste bis zur Elbe einschließlich Hafen Otterndorf;

  • Oste vom Oberlauf Stauwehr, einschließlich Hafen Bremervörde bis zur Elbe bei Oste (km 74,6), einschließlich alter Hafen Neuhaus und dessen Zufahrt;

  • Medem vom Schöpfwerk in Ihlienworth bis zur Elbe;

  • Freiburger Hafenpriel von der Deichschleuse, einschließlich Nebenarme, bis zur Elbe;

  • Wischhafener Süderelbe bis Umschlagsstelle Firma Meyer (einschließlich);

  • Ruthenstrom;

  • Bützflether Süderelbe;

  • Schwinge von der Brücke B 73 in Stade, einschließlich Burggraben bis zur Elbe;

  • Lühe vom Unterwasser der Au-Mühle in Horneburg bis zur Elbe;

  • Este vom Unterwasser der Schleuse in Buxtehude, einschließlich Verbindung bis alter Hafen, bis Landesgrenze Niedersachsen/Hamburg;

  • Barnkruger Loch vom Hafen Barnkrug (einschließlich) bis zur Elbe;

  • Gauensieker Schleusenfleth.

Wortbildmarke WSPI_Stade  
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln