Herzlich willkommen bei der Leitstelle der Polizeidirektion Oldenburg

Sollten Sie einen Blick hinter die Kulissen werfen wollen, so kann ich Ihnen das Instagram-Profil des Einsatzleitbeamten, Heiko de Boer, empfehlen:

Polizeidirektion Oldenburg

Wohnen Sie im Bereich einer der hier aufgeführten Polizeiinspektionen?

Dann bearbeiten wir Ihren Notruf!

Ein polizeilicher Notfall liegt vor, wenn auf Grund einer Gefahr oder Straftat dringend Hilfe vor Ort benötigt wird.

Im Zweifel: Rufen Sie 110!

  • Haben Sie einen Notfall, wählen Sie 110.
  • Bei medizinischen Notfällen wählen Sie 112.
  • Ist es kein Notfall, wenden Sie sich an Ihre Dienststelle vor Ort.

    Die Erreichbarkeiten finden Sie im Internet oder Telefonbuch.

Bei uns geht Ihr Notruf ein.

Wir führen wir Sie von Anfang an strukturiert durch das Gespräch und fragen zuerst nach dem Notfallort, um schnellstmöglich die richtige Hilfe schicken zu können.

Bereits während des laufenden Telefonats entsenden wir die notwendigen Kräfte.

Dies können je nach Anlass Streifenwagen, Diensthundeführer, Hubschrauber und andere Einsatzmittel sein.

Unser Handeln hängt von den Informationen ab, die Sie uns mitteilen. Sie sind unsere Augen vor Ort!

Leitstelle von innen  

Das sind wir

  • 2012 Zusammenschluss der sieben Leitstellen der Polizeiinspektionen zur Leitstelle der Polizeidirektion Oldenburg
  • zentrale Zuständigkeit für circa 1,7 Mio. Einwohner
  • bis zu 2500 Einsätze, tägliche Kooperation mit der Großleitstelle Oldenburger Land (Feuerwehr und Rettungsdienst) in einem Gebäude
  • Wir sind rund um die Uhr für Ihre Notrufe erreichbar!

110

Sollten Sie einen Blick hinter die Kulissen werfen wollen, empfehlen wir Ihnen das Instagram-Profil des Einsatzleitbeamten, Heiko de Boer:

Leitstelle von außen  

Polizeidirektion Oldenburg

Dezernat 12
Leitstelle

Friedhofsweg 30
26122 Oldenburg

Polizei Notruf  
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln