Sachbearbeiter für Prävention beim Polizeikommissariat Vechta

Schwerpunkt Jugend- und Kriminalprävention


Ingo Buß

Der Ansprechpartner für Jugend- und Kriminalprävention beim Polizeikommissariat Vechta, Polizeioberkommissar Ingo Buß, ist unter der Telefonnummer 04441-943-107 und unter ingo.buss@polizei.niedersachsen.de erreichbar.

Das Aufgabenfeld umfasst polizeiliche Präventionsarbeit in Schulen und Jugendeinrichtungen zum Thema Medien, Sucht und Gewalt sowie Informationsveranstaltungen für Erwachsene und Senioren im Bereich Betrug am Telefon (sog. Schockanrufe / Enkeltrick), Betrug in der Öffentlichkeit, Cybercrime und Einbruchschutzberatungen.

Außerdem besteht ein kostenloses Angebot der Einbruchschutzberatung für Privatpersonen und Gewerbetreibende.


zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln