Sachbeabreiter für Prävention beim Polizeikommissariat Friesoythe

Markus Dröge

Herr Dröge ist verantwortlich für die polizeiliche Präventionsarbeit beim Polizeikommissariat Friesoythe.

Er steht als Ansprechpartner in Sachen Kriminal- und Verkehrsunfallprävention für Beratungsgespräche und Vorträge zur Verfügung. Im Bereich der Jugendprävention ist er Ansprechpartner für die Schulen bis einschließlich Klasse 6.

Er ist unter der Telefonnummer 04491-9316-0 oder unter markus.droege@polizei.niedersachsen.de erreichbar.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln