Schriftgröße:
Farbkontrast:

Wasserschutzpolizei Niedersachsen

Wasserschutzpolizei Niedersachsen

Insgesamt ist die Wasserschutzpolizeiinspektion (WSPI) von der niederländischen Grenze bis ins Gebiet der Unterelbe auf 2500 Quadratkilometern Küstengewässer bis zur 12 sm-Grenze, 450 Streckenkilometern Bundes- und Landeswasserstraßen sowie auf dem Zwischenahner Meer zuständig.

Im Binnenland werden die wasserschutzpolizeilichen Aufgaben von den regionalen Polizeidirektionen Hannover, Lüneburg, Osnabrück und Göttingen wahrgenommen.

Die Wasserschutzpolizeiinspektion mit ihrem Führungsstab und der Koordinierungsstelle hat ihren Sitz in Oldenburg. Mit den vier Wasserschutzpolizeistationen in Emden, Wilhelmshaven, Brake und Stade ist die Wasserschutzpolizei an den wichtigsten Häfen an der niedersächsischen Küste vertreten. Mit der WSP-Leitstelle als gemeinsame Einrichtung der Wasserschutzpolizeien der fünf Küstenländer werden die sogenannten „schifffahrtspolizeilichen Vollzugsaufgaben" in Nord- und Ostsee wahrgenommen. Die WSP-Leitstelle ist ein wichtiger Bestandteil im Verbund des Maritimen Sicherheitszentrums (MSZ)


Wasserschutzpolizeistationen in Niedersachsen

WSPI

Wasserschutzpolizeiinspektion Stab/KOST
Friedhofsweg 30
26121 Oldenburg
Tel.: 0441/790-7803
Fax: 0441/790-7850
Email:
poststelle@wspi.polizei.niedersachsen.de

Wasserschutzpolizeiinspektion
Pressestelle
Friedhofsweg 30
26121 Oldenburg
Tel.: 0441/790-7815
Email: pressestelle@wspi.polizei.niedersachsen.de

Wasserschutzpolizeistation Emden
Am Seemannsheim 4
26723 Emden
Tel.: 04921/90333-115
Fax: 04921/90333-150

Wasserschutzpolizeistation Wilhelmshaven
Mozartstraße 29
26382 Wilhelmshaven
Tel.: 04421/942-832
Fax: 04421/942-800

Wasserschutzpolizeistation Brake
Harrier Str. 2
26919 Brake
Tel.: 04401/70093-315
Fax: 04401/70093-350

Wasserschutzpolizeistation Stade
Stadersand 1 b
21683 Stade
Tel.: 04141/102-820
Fax: 04141/102-850

Übersicht